Mayas5
Mayas Cholera
Gommer Cholera
Mayas Chutney

Mayas Unterwegs
Glamping und Naturlodge

Presse
Impressionen

Bestellen
Preise

Kontakt




Gommer Cholera

Cholera ist eine Gommer SpezialitÄt, bei der das Rezept jeweils von der Mutter an die Tochter weitergegeben wurde. Deshalb gibt es leicht unterschiedliche Rezepte. Die Zutaten der Cholera widerspiegeln ihre Entstehungsgeschichte, denn die Leute waren damals Selbstversorger.

Kartoffeln, Zwiebeln, Käse und Äpfel evtl. auch Lauch und andere Zutaten werden in einem mit Teig ausgelegten Kuchenblech aufgeschichtet, mit dem restlichen Teig zugedeckt und im Backofen gebacken.

Das Wort Cholera kommt von Kohle (Chole) und hat mit der Art, wie früher gekocht wurde, zu tun. Zum Backen wurde die Pfanne mit der Cholera mit einem schweren Deckel geschlossen und in die Kohle gelegt.
ZwiebelTeigCholeraApfelKartoffel